Allgemeine Bauzeitung (ABZ) – „Einmaliges Dienstleistungspaket erfolgreich geschnürt“

Allgemeine Bauzeitung (ABZ) – „Einmaliges Dienstleistungspaket erfolgreich geschnürt“

In der Ausgabe 49/2015 der Allgemeinen Bauzeitung (ABZ) stellen sich die Verantwortlichen bei PERI und schaltec den Fragen des Chefredakteurs Rainer Oschütz.

Thomas Imbacher, Bernhard Überle und Michael Jucker berichten über das erste Jahr nach der Fusion der beiden Unternehmen.

Im Interview geht es unter anderem um die positiven Synergien, die durch den Zusammenschluss der beiden Marken PERI und schaltec erzielt wurden, die Vorteile der Fusion für bestehende und neue Kunden sowie um die Pläne für die Zukunft. 

Einen Interview-Baustein bildet zudem das Thema Gerüst. Speziell geht es dabei um die Frage von Rainer Oschütz (ABZ-Chefredakteur), weshalb das Gerüstsystem von PERI auf dem deutschen Markt unterrepräsentiert sei. Thomas Imbacher nimmt dazu ausführlich Stellung. Er beruft sich auf die speziellen Eigenheiten des Gerüstmarktes und wirft einen besorgten Blick auf die mangelnde Absturzsicherung bei vielen Fassadengerüsten im Markt. Er ist jedoch davon überzeugt, dass nicht zuletzt die hohen Sicherheitsstandards des PERI UP Gerüstsystems mittelfristig zum Markterfolg führen werden. Der neu gestartete schaltec-Geschäftsbereich „Gebrauchtgerüste“, der den Handel mit gebrauchten Gerüstsystemen aller gängigen Hersteller zum Inhalt hat, wird dabei einen wichtigen Teil zum Erfolg beitragen. Gerade die jahrelange Erfahrung und der gute Ruf im Gebrauchthandel von schaltec bilden eine solide Basis, um die Präsenz des PERI UP Gerüstsystems im Markt aktiv auszubauen. 

Bernhard Überle zieht stellvertretend für alle Verantwortlichen ein sehr positives Fazit nach einem Jahr PERI/schaltec-Fusion. Besonders hebt er dabei den erfolgreichen Start des Handels mit Gerüstsystemen hervor.

Michael Jucker betont zudem die gute und reibungslose Integration von schaltec in die PERI Gruppe und ist überzeugt, dass damit das Fundament für den erfolgreichen Ausbau des Dienstleistungsbereichs zum Nutzen aller Kunden gelegt ist.

pfeil_rechts_rot51e2b327ccfa1 http://allgemeinebauzeitung.de/abz/peri-und-schaltec-einmaliges-dienstleistungspaket-erfolgreich-geschnuert-13891.html